Aktuelle Angebote für Familien

 
KINDERZEIT

Am jeweils ZWEITEN Samstag im Monat bietet das Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts Ihren Kindern von 12 bis14 Uhr im Rahmen der neuen Ausstellung DIE WELT VON OBEN. Der Traum vom Fliegen im 19. Jahrhundert

(28. Sept. 2019 bis 8. März 2020) ein abwechslungsreiches Programm.

Ab 6 Jahren, Kosten: 5 € pro Kind; für Kinder mit Familienpass ist die Teilnahme an der Kinderzeit und an den Ferienangeboten durch die Patenschaft kostenlos.
Informationen unter: 07221 / 500796 - 0 (Zentrale / Kasse)

KINDERZEITPROGRAMM

14.09.2019 im fliegenden UMBAU 

12.10.2019 Über den Wolken – Kleine Wolkenbilder 

09.11.2019 Ready for Take-off – Papierflugzeugbau 

An den drei Samstagen vor Weihnachten 

07.12. 2019 Flügelschlag – zarte Schmuckstücke 

14.12.2019 Luftig leicht – Traumbilder zum Verschenken 

21.12.2019 Last-Minute-Wichtelwerkstatt 

 

11.1.2020 Gruselige Nachtflieger – plastisches, fantastisches Gestalten 

08.02.2020 Vögel, Bienen und andere Flugwesen – Zeichnen mal anders 

 

14.03.2020 im UMBAU

 

Kinder- und Familienführungen

Jeden ersten Sonntag im Monat um 14 Uhr geht unsere Handpuppe Orville auf Entdeckungsreise durch die aktuelle Ausstellung. Er erzählt uns viel von seinen Abenteuern in der Luft und auch von seinem Traum vom Fliegen. Orville taucht mit Euch ein in die vielen Träume und Geschichten, die sich in den Werkstätten, auf den Wiesen und in den abenteuerlichen Maschinen abspielten und fragt nach Euren Urlaubsflügen. Orville stellt berühmte Flugversuche vor und entdeckt gemeinsam mit Euch spannende Modelle und Flugapparate.

Termine: 6. Okt. 2019, 3. Nov. 2019, 1. Dez. 2019, 5. Jan. 2020, 2. Feb. 2020, 1. März 2020

KINDERGEBURTSTAG IM MUSEUM

Wie wäre es mit einer Geburtstagsfeier im Museum? Ein Erfinderinnen- und Tüftler-Geburtstag oder eine Feier in einer Traum-Flugschule soll es sein? Wollt Ihr kleine Flugapparate bauen? Oder lieber drucken, zeichnen oder malen? Wir helfen Euch mit guten Ideen, das richtige Thema für Euren Geburtstag zu finden!
Als Erinnerung an den Kindergeburtstag im Museum dürfen Drucke, Bilder und Skulpturen natürlich mit nach Hause genommen werden. 

Dauer: 3 Stunden (inkl. Kurzführung)
Kosten: 90 € + 3 € Materialkosten pro Kind*
*max. 15 Kinder

 

 

FERIENPROGRAMM

In allen Schulferien findet im Museum LA8 ein abwechslungsreiches Ferienprogramm statt.

Voranmeldung für die Ferienworkshops bei Mirjam Elburn unter Email: melburnanti spam bot@museum.la8anti spam bot.de
oder bei Adél Kuhn unter Tel.: 07221 / 50 07 96 32 • Di.-Do. 9-12 Uhr
Kosten:
Ferienworkshops ab 6 Jahren, Kosten: 5,- €, Generationenworkshop: 10,- € pro Oma-/Opa-/Eltern-Kind-Paar; für Kinder mit dem Familienpass ist die Teilnahme durch die Patenschaft kostenlos.

Altersangabe: alle Workshops für Kinder ab 6 Jahre
n

Das vollständige Ferien-/Begleitprogramm 2019/2020 hier (PDF, 104 kB)! 


SOMMERFERIEN 

Noch zur aktuellen Ausstellung ... 

Di., 3.09.2019, 11-13 Uhr
Workshop 1: Helden gesucht!
In der Ausstellung sind zahlreiche Bürger zu sehen, die in verschiedene Rollen schlüpfen und sich fotografieren oder malen lassen. Wie würdest Du Dich zeichnen oder malen? Auf Leinwand oder großformatigem Papier kannst Du Dich in Deiner Traumrolle darstellen.


neues Programm

HERBSTFERIEN 

Di., 29.10.2019, 11-13 Uhr
Generationen-Workshop: Höher, immer höher – Drachenbau
Gemeinsam mit Euren Omas und/oder Opas formen, nähen und kleben wir aus Draht, Gipsbinden und Stoffresten gruselige, fantastische und lustige bewegliche Figuren. Natürlich sind auch Omas und Opas oder Enkelinnen und Enkel alleine willkommen.

WEIHNACHSTSFERIEN
Fr., 27.12.2019, 11-13 Uhr 
Fliegende Schneider und flatternde Wesen
Aus Zeitschriften schneiden wir lustige Menschen- oder Tierkörperteile, Flügel und Maschinenteile, die wir zu neuen Flugwesen zusammenfügen. Auf festem Karton aufgeklebt und mit Musterklammern befestigt, bleiben diese witzigen Gestalten mit Flügeln beweglich. 

Museum geschlossen -- bitte im Projetktraum melden ... 
Di., 31.12.2019, 11-13 Uhr 
Flügelschlag und Insektenflug
Zahlreiche Fluggeräte sind inspiriert vom Körperbau und Flug der Insekten. Aus Blumendraht formen wir gemeinsam mit den Händen oder mit Hilfe einer  Zange verschiedene fantastische Drahtinsekten. Mit dünnem Papier beziehen wir die Drahtkörper und Flügel. 

 

Fr., 03.01.2020, 11-13 Uhr 
Der Traum vom Fliegen
Das Fliegen ist ein Menschheitstraum. In der Ausstellung sind zahlreiche Zeichnungen, Drucke und Gemälde zu sehen, die rätselhafte Flugversuche und -wesen zeigen. Wie sieht Dein Traum aus? Wie würdest Du Dich zeichnen oder malen? Auf Leinwand oder großformatigem Papier kannst Du Dich schwerelos am Himmel darstellen.